Das CAPI-System - Die Sicheheit

Jedes Interview wird sofort automatisch gespeichert. Gleichzeitig wird im Hintergrund ein Protokoll erstellt, das jeden einzelnen Vorgang notiert. Tag der Befragung, Uhrzeit der Befragung, Testinterviews, Abbruch eines Interviews - all dies sind Daten und Vorgänge, die protokolliert werden und zur Interviewerkontrolle zur Verfügung stehen. Zusätzlich wird die Zeit, die zur Beantwortung nötig war, für jede einzelne Frage gespeichert.

Der elektronische Versand des erhobenen Datenmaterials minimiert das Verlustrisiko, so wie es bei paper-pencil-Erhebungen nur aufwändig darzustellen wäre.